Private Förderung ist voraussichtlich ab Mitte 2022 möglich!

Ausnahme: Maßnahmen an Einzelkulturdenkmalen können bereits jetzt gefördert werden

Bereits begonnene Vorhaben können nicht nachträglich gefördert werden!

Wenn Sie bereits jetzt eine Förderung für Maßnahmen an einem Einzelkulturdenkmal beantragen wollen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Fachdienst des Landkreises:

Landkreis Waldeck-Frankenberg
FD Dorf- und Regionalentwicklung

Frau Ulrike Keß
Tel: (05631) 954-817
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ob ihr Gebäude ein Einzelkulturdenkmal ist können Sie auch der digitalen Denkmaltopographie des Landes Hessen "denkxweb" entnehmen:

zu denkxweb

Grundvoraussetzungen

Das Gebäude befindet sich innerhalb der Fördergebietskulisse oder es steht als Kulturdenkmal unter Denkmalschutz. Die Abgrenzungskarten der Fördergebiete werden wir hier veröffentlichen, sobald sie festgesetzt sind.

Die Maßnahme wurde noch nicht begonnen (auch ein Auftrag darf noch nicht erteilt sein). Grundsätzlich gilt: Die Maßnahme darf erst nach dem offiziellen Eingang des Bewilligungsbescheides begonnen werden.

Erster Ansprechpartner für die private Förderung in der Dorfentwicklung ist die Bauverwaltung der Stadt  Frankenau.